Lieferung innerhalb von 3-5 Tagen.

Live-Support-Chat Mehr erfahren

💥 B-Ware 💥 Jetzt zuschlagen!

C5i Pro & C6i Pro: Die neue Carbon-Stativ Pro-Serie

C5i Pro & C6i Pro: Die neue Carbon-Stativ Pro-Serie

Bianca Gibisch |

Die Pro-Serie: Kugelkopf mit Doppel-Panorama-Funktion und einer vielseitigen Mittelsäule

Mit zwei neuen Carbon-Stativen ergänzt Rollei das Sortiment an Carbon-Stativen. Die neuen C5i Pro und C6i Pro Stative ergänzen die beliebten Stativmodelle und überzeugen in gewohnter hochwertiger Qualität. Hergestellt aus elf Lagen geflochtenem Carbon, sorgt auch die neue Pro-Serie für höchste Standfestigkeit und Tragfähigkeit. So kann der neue Kugelkopf neben der Doppel-Panorama-Funktion mit einer Traglast von bis zu zwölf Kilogramm trumpfen.

Norderstedt, 31.01.2023. Die Einsteigerstative C5i und C6i zählen zu den beliebtesten Modellen bei Rollei. Ergänzt werden diese nun durch zwei neue Mitglieder, die zugleich auch der neuen Pro-Serie angehören. Freuen können sich nicht nur Foto- und Videoprofis über die gewohnte hochwertige Qualität und die zahlreichen Verbesserungen. Auch für Content Creator, die bevorzugt mit dem Smartphone arbeiten, bringen die Neuheiten spannende Highlights mit.

Sowohl das C5i Pro als auch das C6i Pro verfügen über Beine aus feinstem elf-lagigem Carbon-Gewebe. Mit einer maximalen Tragkraft von zehn Kilogramm beim C5i Pro und zwölf Kilogramm beim C6i Pro sorgen beide Modelle für eine maximale Standfestigkeit auf nahezu jedem Untergrund. Bei schwierigeren Einsatzorten, wie Gestein oder Eis, kann zudem auf die integrierten Spikes zurückgegriffen werden.

Das Carbon-Stativ C5i Pro bietet eine minimale Arbeitshöhe von 58 Zentimetern und eine maximale Arbeitshöhe von 134 Zentimetern, all das bei einem geringen Packmaß von 47 Zentimetern und einem Eigengewicht von 1,17 Kilogramm. Auch das größere Carbon-Stativ C6i Pro bietet trotz 1,47 Kilogramm Eigengewicht und einem Packmaß von 53,5 Zentimetern eine maximale Arbeitshöhe von 146 Zentimetern.

Ebenfalls neu bei den Pro-Stativen ist der überarbeitete Kugelkopf, welcher sich nicht nur durch die reibungslose und feine Einstellungsmöglichkeit auszeichnet. Ergänzt wurde er um die Doppel-Panorama-Funktion, sodass es eine zweite Panorama-Funktion direkt an der Schnellwechselplatte gibt. So werden Panoramen auf jedem noch so unebenen Untergrund ein Kinderspiel. Die zwei Wasserwaagen sorgen hierbei für die perfekte Ausrichtung. Sollte der Raum doch mal nicht für alle drei Beine des C5i Pro und C6i Pro ausreichen, so können beide Stative mit wenigen Handgriffen zu einem Monopod umgebaut werden. Zur einfachen Nutzung des Monopods ist im Lieferumgang eine entsprechende Gürtelhalterung enthalten.

Auch die Mittelsäule kommt mit Neuerungen, die Sie durchaus überzeugen werden. Für besonders bodennahe Aufnahmen kann die Mittelsäule nicht nur umgedreht, sondern auch geteilt und als kurze Version verwendet werden. Darüber hinaus bietet die Mittelsäule ein verstecktes Fach für ein integriertes Werkzeug und die mitgelieferte Smartphone-Halterung – so ist das Zubehör ohne weitere Tasche bei jedem Einsatz mit dabei.

Beide Modelle bieten zudem an der Stativ-Schulter ein 1/4-Zoll- und 3/8-Zoll-Gewinde für die Anbringung von weiterem Zubehör, wie beispielsweise Mikrofone oder Pocket-Lichter an. Für den sicheren Transport des Stativs kommen beide Modelle mit einer praktischen Transporttasche.

Ihr Pressekontakt:
Rollei GmbH & Co. KG
Irena Lampen
+49 40 7975571 25
presse@rollei.com


Produktabbildung Pro-Serie Stative von RolleiProduktabbildung C5i Pro Carbon-StativProduktabbildung C5i Pro Carbon-StativProduktabbildung C6i Pro Carbon-Stativ